Mama mit zwei Kindern im Pool

Dokumentarische Familienfotografie –
Ein Tag in eurem Leben

Niemand verbringt seine Morgen, Mittage und Abende aber auch keine anderen Momente so, wie du es machst. Tage können manchmal eintönig und voller Routine erscheinen, doch sie verändern sich rasanter und stärker, als dir bewusst ist. Das Leben mit Kindern bringt schließlich täglich neue Abenteuer mit sich. 

Unsere Kinder sind unsere größten Lehrmeister und die Welt durch ihre Augen zu betrachten eröffnet uns neue Perspektiven. Voller Wissensdurst und Bewegungsdrang wollen sie die Welt entdecken, neue Dinge kennenlernen und ihre Grenzen ausloten. Jedes Kind auf seine Weise – einzigartig und faszinierend. Für uns als Eltern manchmal anstrengend und dennoch stets bereichernd.

Wenn du dann abends nach einem langen, bunten und lauten Familientag erschöpft auf dein Sofa sinkst, welche sind die Momente, die dich lächeln, erstaunen oder dein Herz erwärmen lassen? Was sind die Dinge, die du vermissen wirst, wenn du irgendwann einmal zurückblickst und vielleicht Mühe hast, dich an dein Leben von damals zu erinnern?

Authentisch und mitten im Leben.

Es gibt keinen besseren Weg, um das Familienchaos, die Schönheiten, die Absurditäten und Schrulligkeiten, die Zärtlichkeiten, ganz einfach die einzigartigen Besonderheiten eurer Familie, wie sie genau hier und heute ist, einzufangen und festzuhalten, als mit der dokumentarischen Familienfotografie.

Eine Day in the life Session ist völlig unangeleitet und spiegelt das Unvergleichliche und Wunderschöne eures Familienlebens unverfälscht wider.

Ich begleite euch für die dokumentarischen Fotos entweder einige Stunden, einen halben oder einen ganzen Tag lang in und rund um euer Zuhause und an euren Lieblingsplätze mit meiner Kamera. Gemeinsam erzählen wir eure Geschichte und halten sie bildlich für die Ewigkeit fest. So könnt ihr euch immer an eure ganz speziellen Familienmomente erinnern und sie in Händen halten.

Individuelle, ehrliche und berührende Fotos, die die Menschen so zeigen, wie sie wirklich sind.

Bei der dokumentarischen Fotografie werden die Geschichten und Persönlichkeiten der Menschen in den Vordergrund gestellt, weshalb es auch keine Vorgabe dafür gibt, was ihr anziehen sollt, wo diese Fotos stattfinden oder was ihr dafür braucht, denn eure Fotos sind so individuell und einzigartig, wie ihr selbst.

Ganz gleich ob es ein Wochentag ist, an dem in der Früh reges Treiben herrscht, bevor die Kinder in die Schule oder in den Kindergarten gebracht werden, um später von dort wieder abgeholt zu werden. Nach dem Mittagessen geht es dann vielleicht in eine Tanzstunde oder zum Sport. Der Nachmittag wird nach einer Runde mit dem Fahrrad auf der Couch ausklingen gelassen bevor das Abendritual startet. All das bietet viel Raum für mich, um den Zauber eures Alltags in dokumentarischen, authentischen Bildern festzuhalten.

Oder aber ich begleite euch an einem freien Tag, vielleicht wollt ihr einen Ausflug ins Grüne machen oder im Sommer schwimmen gehen, im Winter gehe ich gerne mit euch Rodeln oder Eislaufen. Egal wo, kuschelt, tobt, streitet und lacht wie an jedem anderen Tag, seid laut oder leise, wild oder ruhig, ganz wie ihr eben seid und freut euch auf eine individuelle und berührende Dokumentation eurer Familie.